Font Size

Cpanel
*** OVM Halle 2018: freie Startplätze nur noch am Freitag ***

Ausschreibung Sandsaga

Hier findet Ihr die Ausschreibung:

Sandsaga

Die Sand-Saga ist das 3D-Turnier des Bogensportclub Glauchau. Sie zeichnet sich durch die besondere Lokalität - in einer bewirtschafteten Kiesgrube in der Nähe von Glauchau als auch durch die Nachtrunde aus. Letztere ist ein besonderer Anziehungspunkt für Bogenschützen aus ganz Deutschland.

Die  Lage des Termins im Wettkampfkalender - Ende April / Anfang Mai bescherte den Startern zu den vergangenen Turnieren bereits die unterschiedlichsten "Erfahrungen" - von 40°C bis hin zum Dauerregen war alles dabei. Das Umfeld - die Kiesgrube tut dementsprechend ein übriges um jedes Turnier einmalig zu machen.

Da die Grube bewirtschaftet ist, kann man die Parcoure von Jahr zu Jahr nicht vergleichen. Auch wir sind jedes Jahr auf Neue gespannt, welche Gegebenheiten wir in der Grube vorfinden.

Das Turnier besteht in der Regel aus 2 Tagrunden (Samstag + Sonntag) die gemeinsam gewertet werden sowie einer Nachtrunde mit eigener Wertung.

Auf dem Gelände der Grube kann gezeltet werden und abends brennt ein großen Lagerfeuer. Die Verpflegung übernimmt der BSC Glauchau in Eigenregie - bisher gab es ausschließlich Lob für das Angebot und die Preise.

Also, wir freuen uns auf Euch zur nächsten Sand-Saga und wünschen bis dahin

Alle ins Gold!

Warum Vorkasse?

"Warum verlangt Ihr das Startgeld als Vorkasse?"

In den vergangenen Jahren ist es uns immer wieder passiert, dass wir Sportlern absagen mussten, da alle Startplätze vergeben waren. Leider erschienen dann etliche gemeldete Starter nicht - ohne Abmeldung und damit ohne die Chance für uns, die Startplätze weitrer vergeben zu können.

Aus diesem Gurnd haben wir uns für das aktuelle Verfahren entschieden. Wir betrachten dabei das Startgeld nicht als Reuegeld, sofern uns die Abmeldung innerhalb einer gewissen Frist (3 Wochen, danach solang wir den Startplatz wieder vergeben können) erreicht, geben wir gezahlte Startgelder selbstverständlich zurück.

"Wozu braucht Ihr unser Geburtsjahr?"

Unser Auswertungsprogramm vergibt die Altersklasse auf Basis des Geburtsjahres. Daher ist es, einmal bei uns mit Geburtsjahr angemeldet nicht mehr erforderlich, Änderungen der Alterklasse anzugeben. Das gleiche gilt übrigens für die Bogenklasse - unser Auswertungsprogramm mappt z.B. die Blankbögen in die entsprechende Recurve- oder Compoundbogenklasse, da Blankbögen nicht ausgeschrieben ist.


"Was ist mit der Startklasse Armbrust?"

Wir haben uns nach langer Diskussion im Jahr 2014 dazu entschieden, die Sand-Saga als reines Bogenturnier auszurichten und eröffnen daher keine Armbrustklasse mehr.

 
"Ich habe eine Bestätigung zu meiner Anmeldung erhalten, stehe jedoch nicht auf der Meldeliste!"

Auf der Meldeliste tauchen ausschließlich Starter auf, welche Ihr Startgeld überwiesen haben.

"Bekomme ich mein Startgeld wieder, wenn ich nicht starten kann?"

Bei Abmeldungen bis zu 3 Wochen vor dem Turnier erstatten wir das Startgeld im Falle einer Abmeldung zurück. Danach hängt eine Rückerstattung davon ab, ob wir den Startplatz neu vergeben können.

"Kann ich im Gelände der Kiesgrube zelten?"

Die Kiesgrube ändert sich jedes Jahr. Bisher ist es uns immer gelungen, ausreichend Areal zum Zelten bereit zu stellen - wir geben auch in diesem Jahr unser Bestes.

Anfahrt Jahn- Turnhalle

Die Bauarbeiten auf der August- Bebel- Straße sind endlich beendet. Freie Zufahrt aus allen Richtungen. Parkplätze gibt es wie immer auf der Ulmenstraße.

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Unterkategorien

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.