Font Size

Cpanel

Pfeile?

Im Dschungel der Angebote findet man heute alles, von 3,60 EUR für einen Komplettpfeil bis hin zu 25,00 EUR für einen einzelnen Schaft. Aber was ist nun der richtig?

Auch hier gilt der Grundsatz, man kann auch mit guter Ausrüstung schlecht schießen.

Als erstes sollte man sich überlegen, welche Art des Bogensports man betreiben will, welche Bogenklasse eventuell besondere Anforderungen an das Pfeilmaterial mit sich bringt.

So darf der Primitvbogen nach Wettkampfordnung (WKO) des Deustchen Bogensportverbandes (DBSV) nur mit Holzpfeilen mit Naturfedern geschossen werden. Im Gegenzug ist der Holzpfeil für Compoundbögen nicht wirklich die geeignete Wahl.

Also, was will ich schießen? Wenn diese Frage geklärt ist geht es damit weiter, die eigenen Ansprüche und Wünsche mit den Möglichkeiten der eigenen Geldbörse abzugleichen. Natürlich kann ein Anfänger sofort zuTop Pfeilen greifen - die Frage bleibt was das bringt.

Ein Anfänger wird zunächst die meisten Ringe auf Grund der Probleme im Schußablauf, also der eigenen Technik verlieren. Dieser Verlust läst sich in der Regel auch durch den reellen Pfeilverlust beim Training gleichsetzen - am Anfang verschwindet schon mal der eine oder andere Pfeil auf dem Platz in der Wiese oder geht am Scheibenständer kaputt.

Daher sollte ein Einsteiger preiswertes, kein billiges Pfeilmaterial nutzen. Erreicht er ein gewisses Leistungsniveau so werden ihm gewissenhafte Trainer eine Veränderung des Pfeilmaterials nahelegen. Dies wird spätestens in dem Augenblick geschehen, wenn die Pfeile die Bremse für die Weiterentwicklung der sportlichen Leistungen darstellen - sprich wenn der Schußablauf sauber ist und in diesem Bereich nur noch wenige Fehler auftreten.

Im Anfängerbereich sowie in der Halle sind Aluminiumpfeile eine gute Wahl. Sie sind relativ preiswert und auch für niedrige Zuggewichte erhältlich. Reine Carbonpfeile sind schon im unteren und mittleren Preissegment erhältlich - jeder Schütze sollte jedoch zwingend vor dem ersten Schießen mit Carbonpfeilen über die Risiken aufgeklärt werden.

Nächste Termine


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006962e/site/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006962e/site/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006962e/site/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006962e/site/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006962e/site/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk